Umleitungsschild

Verkehrsmeldungen für den Kreis Rendsburg-Eckernförde

Hier finden Sie wichtige Informationen von Autokraft zu Verkehrsmeldungen, Fahrplanänderungen und Bauarbeiten im Kreisgebiet Rendsburg-Eckernförde.

Fahrplanänderungen im Kreis Rendsburg-Eckernförde zum 11.12.2022

Zum jährlichen Fahrplanwechsel am 11.12.2022 treten im Kreis Rendsburg-Eckernförde neue Fahrpläne in Kraft. Auf diversen Linien haben sich Fahrwege und Fahrtzeiten geändert. Bitte informieren Sie sich über den Fahrplandownload oder die elektronische Auskunft über die ggf. geänderten Zeiten ab 11.12.2022.

Wir möchten an dieser Stelle auf die wichtigsten Änderungen gesondert hinweisen. Nicht aufgeführte Linien bleiben unverändert.

12. bis 23. Dezember: Haltestelle Ehlersdorf Ochsenkoppel aufgehoben

Betroffene Linien: 766

Wegen Bauarbeiten ist die Straße „Steinwehrer Weg“ in Ehlersdorf von Montag, 12.12.2022 bis voraussichtlich Donnerstag, 23.12.2022 vollständig gesperrt. Die Haltestelle „Ehlersdorf, Ochsenkoppel“ ist in diesen Zeitraum aufgehoben.

In Ostenfeld bedienen die Fahrten 3766025 und 3766039 wegen der Umleitung die Haltestelle Brückenweg auf der gegenüberliegenden Seite. 

9. bis 10. Dezember: Vollsperrung des Kanaltunnels (B 77) in Rendsburg

Betroffene Linien: 750, 751, 764

Wegen Wartungsarbeiten ist der Kanaltunnel in Rendsburg (B77) am 9. Dezember ab 21 Uhr bis 10. Dezember um 5 Uhr vollständig gesperrt.

Die Linien 750, 751 und 764 beginnen jeweils ab 21 Uhr bis Betriebsschluss an der Haltestelle „Bahnhofstraße / ZOB“ und werden stadtauswärts über die Kanalfähre Nobiskrug / Schacht-Audorf umgeleitet. Fahrten stadteinwärts werden ebenfalls über die Kanalfähre umgeleitet und enden an der Haltestelle „Stadttheater / ZOB“.

Die Haltestellen „Grafenstraße“, „Musikschule“ und „Berliner Brücke“ in Rendsburg, sowie „Westerrönfeld, Itzehoer Chaussee“ (diese nur Fahrtrichtung Rendsburg!) können im genannten Zeitraum nicht erreicht werden und sind entsprechend aufgehoben!

5. Dezember bis auf Weiteres: Sperrung der Holtenauer Hochbrücke - Notfahrplan

1. Dezember bis auf Weiteres: Sperrung der Holtenauer Hochbrücke

Betroffene Linien: 740, 741, 744 sowie 742, 743, 745, 749 sowie diverse weitere Linien im Großraum Kiel / Gettorf / Osdorf / Surendorf / Krusendorf

Aufgrund der Beschädigung der Holtenauer Hochbrücken durch einen Schiffsunfall mussten beide Richtungsfahrbahnen kurzfristig voll gesperrt werden. Der Umfang und die sich daraus ergebende Dauer der Brückensperrung wird derzeit noch untersucht.

Die Linien 740, 741 und 744 (Kiel – Surendorf bzw. Krusendorf) müssen daher kurzfristig großräumig umgeleitet werden. Da es aufgrund der Umleitung im gesamten Großraum Kiel / Gettorf / Osdorf / Felm zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommt, sind unmittelbar auch die Linien 742, 743, 745 und 749 betroffen sowie diverse weitere in den Busumläufen verknüpfte Linien.

Folgende Haltestellen können im Zuge der Umleitung nicht bedient werden und entfallen ersatzlos:

  • Kiel, Knorrstraße
  • Kiel, Schleusenstraße
  • Kiel, Immelmanstraße

Es ist im gesamten Verkehrsgebiet mit Verspätungen bis zu einer Stunde und mehr sowie mit Fahrtausfällen zu rechnen. 

Autokraft und KVG arbeiten derzeit an Notfahrplänen für den Fall, dass der Umfang der Brückenbeschädigung einen längeren Zeitraum für die Sperrung der Brücken erfordert. Wir werden Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.

24. November bis 16. Dezember: Vollsperrung in Oha, Schanze

Betroffene Linien: 772

Wegen Bauarbeiten ist die Straße „Schanze“ in Oha bis voraussichtlich Freitag, 16.12.2022 vollständig gesperrt. Die Haltestelle „Oha, Schanze“ ist aufgehoben. Eine Ersatzhaltestelle befinden sich in der Dorfstraße, Ecke Schanze.

15. November 2022 bis vsl. 31. Januar 2023: Vollsperrung der Borgstedter Straße in Büdelsdorf

Betroffene Linien: 730, 735

Wegen Bauarbeiten ist die Borgstedter Straße in Büdelsdorf zwischen dem Kreisverkehrsplatz Hollerstraße / B 203 und der Fehmarnstraße vom 15. November 2022 bis voraussichtlich 31. Januar 2023 vollständig gesperrt.

Die Linien 730 und 735 werden in beiden Fahrtrichtungen umgeleitet.

Die Haltestellen „Büdelsdorf, Brandheide / Mobilcom“ können von den Linien 730 und 735 nicht erreicht werden und sind aufgehoben.

Die Linie 700 bedient diese Haltestellen weiterhin.

Ersatzhaltestellen für die Linien 730 und 735  befinden sich in der Fehmarnstraße, Höhe SHZ-Druckzentrum.

Dort gelten die Abfahrtszeiten der Haltestellen „Büdelsdorf, Brandheide / Mobilcom“.

Ab 9. November: Vollsperrung der Straße Hasselbusch in Flintbek

Betroffene Linien: 791, 792

Aufgrund einer Vollsperrung in Flintbek können die Haltestellen Flintbek Schurkamp und Flintbek Hasselbusch, im Zuge der Linie 791, für ca. 5 Wochen nicht bedient werden.

Bitte weichen Sie auf die Haltestellen Flintbek Amselring und Flintbek Hasselbusch (Linie 792) aus.

15. August bis 10. Dezember 2022: Vollsperrung Eichenallee / Jevenstedter Straße in Westerrönfeld

Betroffene Linie:  761

Wegen Bauarbeiten ist die Umfahrt Eichenallee / Jevenstedter Straße in Westerrönfeld bis voraussichtlich zum 10. Dezember 2022 nicht möglich (fehlende Durchfahrtsbreite).

Die Haltestellen „Eichenallee“ und „Jevenstedter Straße“ werden nicht erreicht und sind aufgehoben. Die Linie 761 bleibt auf der Schmiedestraße / Dorfstraße und bedient ersatzweise die Haltestelle „Rath“ (HEM-Tankstelle).

Im Zuge des Fahrplanwechsels zum 11. Dezember 2022 wird die Haltestelle „Rath“ in den regulären Fahrplan der Linie 761 aufgenommen und die Haltestellen „Eichenallee“, sowie „Jevenstedter Straße“ entfallen dauerhaft.

Ab 29. September: Flintbek Haltestellenausfall

Betroffene Linie: 791

Aufgrund von Bauarbeiten können die Haltestellen Flintbek Hegereiterweg, Flintbek Plambeckskamp und Flintbek Heimstättenweg ab dem 29.09.2022 auf der Linie 791 nicht bedient werden.

Im Zuge der Umleitungsstrecke wird die Haltestelle Flintbek Rosenberg von der Linie 791 mitbedient.

26. September bis vsl. Ende Februar 2023: Vollsperrung der Bahnhofstraße in Osterrönfeld

Betroffene Linie: 762

Wegen Brückenbauarbeiten ist die Bahnhofstraße in Osterrönfeld bis voraussichtlich Freitag, 23. Dezember 2022 vollständig gesperrt.

Die Haltestellen

  • „Osterrönfeld, Kreuzung Bokelholm“
  • „Osterrönfeld, Bahnhofstraße“
  • „Osterrönfeld, Alter Bahnhof“
  • „Osterrönfeld, Stampfmühle“

können nicht erreicht werden und sind aufgehoben.

15. August bis vsl. März 2023: Vollsperrung der Straßen Langstücken und Freeweid

Betroffene Linie: 790

Aufgrund einer Vollsperrung wird die Linie 790 umgeleitet.

Folgende Haltestellen entfallen:

  • Flintbek Langstücken
  • Flintbek Effland
  • Flintbek Eidertal
  • Flintbek Bahnhof Freeweid

Als Ersatzhaltestellen Richtung Kiel und Flintbek benutzen Sie bitte die vorhandenen Haltestellen an der L 318, „ Flintbek Bahnhof Ost“ oder die Haltestelle „Flintbek Parkplatz“.

15. August bis vsl. Mai 2023: Vollsperrung der Schleibrücke Lindaunis

15. August bis vsl. 31. Dezember 2022: Vollsperrung der Nortorfer Straße in Ellerdorf

Betroffene Linien:  762, 763

Die Bauarbeiten in Ellerdorf, Nortorfer Straße gehen ab 15. August 2022 bis voraussichtlich 31. Dezember 2022 in die 4. (und letzte) Bauphase.

Linie 762:
Abfahrt / Ankunft in Bokel-Bahnhof verlegt in die Straße „Zum Mühlenmoor“.

Die Haltestellen

  • „Bokel, Alter Bahnhof“ (in der Ellerdorfer Str.),
  • „Ellerdorf, Bötzkamper Weg“
  • „Ellerdorf, Hof Jargstorf“

werden nicht erreicht und sind aufgehoben.

Linie 763:
Abfahrt / Ankunft in Bokel-Bahnhof verlegt in die Straße „Zum Mühlenmoor“. Die Haltestellen „Bokel, Alter Bahnhof“ in der Ellerdorfer Str. sind aufgehoben.

Ab 31. Mai 2022: Umleitungen in Langwedel

Betroffene Linien: 780 und 786

Aufgrund von Bauarbeiten fahren die Linien 780 und 786 eine Umleitung. Folgende Haltestellen entfallen:

  • Langwedel, Dorfstraße
  • Langwedel, Denkmal
  • Langwedel, Fasanenweg
  • Langwedel, Waldheim
  • Langwedel, Wennebek

In Langwedel finden Sie eine Ersatzhaltestelle an der Kreuzung Wollm/Bordesholmer Straße.