Gewerbeparklinie in Achim startet am 14. Dezember

Neue Buslinie 705 bindet Gewerbegebiete in Achim-Uesen und Baden an

WEB ©
WEB ©

Die neue Buslinie 705 zwischen den Bahnhöfen in Achim und Baden startet am 14. Dezember. Damit werden die Gewerbegebiete in Uesen, Baden und Achim-Ost an das übergeordnete Netz des öffentlichen Personennahverkehrs angebunden.

Berufspendlerinnen und -pendler können an den Bahnhöfen in Achim und Baden in die neue Buslinie einsteigen und durchgängig bis zu ihren Arbeitsstätten in Uesen oder Baden gelangen.

Die neue Linie 705 verkehrt zwischen den Bahnhöfen Achim und Baden und fährt auf ihrem Weg durch sämtliche Gewerbegebiete nördlich der Bahnstrecke. Die neuen Haltestellen wurden durch die Stadt Achim eingerichtet und sollen zukünftig noch barrierefrei ausgebaut werden. Weser-Ems-Bus betreibt die neue Linie und hat zu diesem Zweck ein neues Fahrzeug angeschafft.

Der Bus verkehrt montags bis freitags neunmal täglich in der Zeit zwischen 5.20 Uhr und 18.44 Uhr in jede Richtung. Der Fahrplan kann digital über die Internetseite des VBN vbn.de abgerufen werden. Tickets, Fahrplanauskünfte und Informationen zu Haltestellen, Routen und vielem mehr sind zudem einfach und kontaktlos über die kostenlose FahrPlaner-App erhältlich.