Verkehrsmeldungen Dithmarschenbus (DRN)

Hier finden Sie wichtige Informationen zu Fahrplanänderungen und Bauarbeiten im Kreis Dithmarschen.

Ab. 19. April 2021: Verlegung und Umbenennung der Haltestelle Rickelshof

Betroffene Linien: 2010 und 2612

Die Haltestelle "Rickelshof" wurde von der B203 in die Nebenstraße verlegt und in "Lohe-Rickelshof, Kapellenberg" umbenannt. Die Fahrzeiten bleiben bestehen. Die Fahrpläne mit dem neuen Haltestellennamen können Sie hier herunterladen:

12. bis 16. April 2021: Sperrung der Bahnhofstraße in Burg (Dithm.)

Betroffene Linien: 2506, 2508 und 2561

Während der Sperrung der Bahnhofstraße in Burg (Dithm.) können die Busse die Haltestellen "Burg, Bahnhof" und "Burg, Grundschule" nicht erreichen. Bitte nutzen Sie als Ersatzhaltestelle "Burg, ZOB".

6. April bis September 2021: Vollsperrung der L 173 in Barlt

Betroffene Linien: 2500, 2571 und 2587

In Barlt wird die Dorfstraße erneuert. Die L 173 wird deshalb zwischen der Schulstraße und Barlt Ortsschild gesperrt.

Auf der Linie 2500 entfallen die Haltestellen "Barlteraltendeich", "Barlt, Harmonie", "Barlt, Kastanienallee", "Barlt, Abzw. Kannemoor", "Trennewurth, Ort" sowie "Trennewurth, B 5". Als Ersatzhaltestellen für Barlt und Trennewurth werden an der B 5 Ersatzhaltestellen eingerichtet. An der Ersatzhaltestelle Barlteraltendeich wird zum Queren der B 5 eine Ampelanlage installiert.

Auf der Linie 2571 entfallen die Haltestellen "Barlt, Harmonie", "Barlt, Kastanienallee", "Barlt, Abzw. Kannemoor" sowie "Kannemoorfelde". Als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle "Barlt, Meierei".

Auf der Linie 2587 entfallen die Haltestellen "Barlt, Harmonie" und "Barlt, Kastanienallee". Als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle "Barlt, Meierei".

24. Februar bis 31. Oktober 2021: Erneuerung der Straßenbrücke über die Braake

Betroffene Linien: 2500, 2507, 2508, 2586, 6600 (Linien von Autokraft)

Aufgrund der Erneuerung der Straßenbrücke über die Braake kommt es zu Einschränkungen in der ÖPNV-Nutzung. Auf den Linien 2500, 2507, 2508, 6600 entfällt die Haltestelle "Brunsbüttel, Braake" ersatzlos. Auf den Linien 2500, 2507 und 2508 entfällt darüber hinaus die Haltestelle "Brunsbüttel, Posadowskystraße" ersatzlos.

Auf allen Linien kann es aufgrund der Umleitungsstrecken zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

15. Februar bis 31. August 2021: Vollsperrung der L 145

Betroffene Linien: 2503, 2561

Aufgrund der Erneuerung der L 145 wird diese zwischen der L 327 und Eggstedt voll gesperrt. Es kommt dadurch zu Einschränkungen in der ÖPNV-Nutzung auf den Linien 2503 und 2561.

Die Linie 2503 verkehrt direkt von Krumstedt nach Eggstedt bzw. umgekehrt – die Bedienung Süderhastedts entfällt. Einzige Ausnahme auf der Linie 2503 stellt die Fahrt um 15.28 Uhr ab Süderhastedt Grundschule dar - diese erfolgt gemäß Fahrplan. Fahrgäste aus Süderhastedt, die sonst die Linie 2503 nutzen, weichen bitte auf die Linie 2506 Meldorf–Süderhastedt–Hochdonn–Burg und die Linie 2561 Eggstedt–Burg–Kuden aus.

Aufgrund der Umleitung der Linie 2561 kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

22. Februar bis voraussichtlich 4. Juni 2021: Vollsperrung der L 156

Betroffene Linien: 2614, 2651, 2655 (Linien von Autokraft)

Die L 156 ist vom 22. Februar bis voraussichtlich 4. Juni 2021 zwischen der K 68 (Einmündung Sandstraße) und der Einmündung Höhe Dorfstraße vollgesperrt. Die Haltestellen "Hemme, Kirche", "Hemme Schmiede", "Hemme, Brücke" und "Hemme, Alte Schule" entfallen. Als Ausweichhaltestellen dienen eine Ersatzhaltestelle im Gohweg oder die Haltestelle "Zennhusen, Abzw.".