Bürgerbusse

In Gemeinden, in denen keine Linienbusse fahren, organisieren bisweilen die Bürger selbst eine Buslinie für den Versorgungsverkehr. Diese Bürgerbusse werden getragen von einem Bürgerbus-Verein oder einer Bürgerbus-Initiative. Am Steuer sitzen ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer.

Bürgerbusse verkehren wie eine normale Buslinie nach einem festgelegten Fahrplan zu den örtlich geltenden Tarifangeboten (z.B. SH-Tarif oder Insel-Tarif). In der Regel können in den Bürgerbussen lediglich die Tickets für den Bürgerbus selbst erworben werden.

Weitere Informationen zu den Bürgerbussen finden Sie hier: