Werkstatt auf dem Betriebshof Kiel-Wellsee

Zentralwerkstatt im Herzen Schleswig-Holsteins

Maik Knudsen ©
Maik Knudsen ©

Neben den rund 500 eigenen Bussen, die in der zentralen Werkstatt von Autokraft auf dem Betriebshof in Kiel-Wellsee instandgehalten werden, führen unsere Mitarbeiter auch Auftragsarbeiten für externe Kunden aus. Die Bus-Kompetenz bezieht sich auf die Marken MAN, Iveco, Evobus, Scania und Van Hool. Von Kiel aus werden zudem die administrativen Arbeiten für die beiden Autokraft-Werkstätten in Bad Oldesloe und Meldorf durchgeführt.

Meister, Gesellen und Auszubildende halten eigene wie fremde Fahrzeuge technisch immer auf dem neuesten Stand. Die Instandsetzungstiefe geht von der einfachen Wartung über Unfallinstandsetzungen inkl. Lackierarbeiten bis hin zur Reparatur moderner Hybrid-Fahrzeugtechnik oder Fahrzeug-IT.

Wir führen selbstverständlich auch gesetzlich vorgegebene Untersuchungen durch wie z.B. Tachoprüfungen, Abgasuntersuchungen oder Sicherheitsprüfungen. Eine Hauptuntersuchung kann durch einen externen Partner bei uns im Hause ebenfalls durchgeführt werden.

Maik Knudsen ©

Top Sicherheit durch Top Wartung

Maik Knudsen ©

Wir verfügen über eine der modernsten und sichersten Flotten im Busgewerbe. Diesen Vorsprung gilt es immer wieder neu unter Beweis zu stellen. Unser Werkstatt-Team besucht laufend Schulungen und Weiterbildungen bei den Herstellern, um die neueste Technik zu beherrschen. Alle Busse erhalten in unserer zertifizierten Werkstatt die fachgerechte Wartung und Pflege, die Voraussetzung für eine unbeschwerte Reise der Fahrgäste ist.

Kontakt

Sie möchten eine unserer Dienstleistungen in Anspruch nehmen? Dann wenden Sie sich an unseren Instandhaltungsmanager:

Maik Knudsen
Tel.: 040 3918-8057
E-Mail: maik.knudsen@deutschebahn.com