Rufbusse in Nordfriesland

Mit unseren 13 Rufbussen sind Sie in Nordfriesland flächendeckend mobil, auch kleinere Gemeinden sind ans Busnetz angebunden. An unseren Rufbus-Knoten können Sie auf andere Linienbusse oder Züge umsteigen, sodass Ihre Mobilitätskette gesichert ist. Die Fahrpläne sind aufeinander abgestimmt.

Der Rufbus fährt nur auf Bestellung – und hält auch nur an den Haltestellen, die gebucht wurden. Das macht ihn im Verkehrsgebiet ökologischer und schneller im Vergleich zum normalen Linienbus.

Fahrpläne
Die Fahrpläne für die Rufbusse im Kreis Nordfriesland finden Sie auf www.rufbus.nordfriesland.de und über die Fahrplanauskunft der NAH.SH.
Fahrpläne für den Stadtverkehr Husum finden Sie auf husum-bus.de.

Tarif
In den Rufbussen gilt der SH-Tarif, Tickets können im Bus gegen Barzahlung erworben werden.

Mehr
Ausführliche Informationen zu Fahrplänen, eine interaktive Haltestellenkarte und Liniennetzpläne finden Sie unter www.rufbus.nordfriesland.de.

Einen Rufbus buchen

Die Rufbusse im Kreis Nordfriesland können Sie telefonisch oder online buchen.
Die telefonische Buchung ist täglich von 8 bis 18 Uhr möglich, die Telefonnummern der Rufbusbereiche finden Sie unten.

Die Onlinebuchung ist rund um die Uhr möglich.

Bitte beachten Sie, dass der Rufbus spätestens 90 Minuten vor der gewünschten Abfahrtszeit bestellt werden muss sowie die Hinweise zur Buchung.

Zur Onlinebuchung

Telefonische Bestellung

Rufbusbereich Nord

Klanxbüll – Süderlügum
Niebüll
Ladelund
Leck

04841 67 444

Rufbusbereich Mitte

Langenhorn
Joldelund
Bredsted

04841 67 555

Rufbusbereich Süd

Husum Umland
Nordstrand
Viöl
Ostenfeld
Friedrichstadt

04841 67666

Rufbusbereich Eiderstedt

Bereich Eiderstedt

04841 67777

So funktioniert der Rufbus

Rufbus telefonisch oder per App bestellt, so funktioniert's: