Tickets für ausländische Bahnen

Sie möchten innerhalb eines Landes oder zwischen mehreren Ländern im europäischen Ausland reisen? Für einige Bahnen im Ausland können Sie Ihre Fahrkarte auch bei uns buchen.

Wir kooperieren bereits mit der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB), der Trenitalia (TI), der Nationalen Gesellschaft der französischen Eisenbahnen (SNCF), mit Thalys und Eurostar. Bei der ÖBB bieten wir Ihnen auch alle Nachtzugverbindungen an.

In nur einem Bestellvorgang erhalten Sie alle Tickets für die Reise innerhalb eines Landes (z.B. von Wien nach Salzburg) oder zwischen verschiedenen europäischen Ländern (z.B. von Deutschland über Österreich nach Italien).

Geben Sie Ihren Reisewunsch wie gewohnt in unserer Verbindungssuche ein. Nach Abschluss der Buchung erhalten Sie alle notwendigen Tickets für Ihre Reise per E-Mail.

Jetzt Strecke eingeben

Ihre Vorteile:

  • Eine Buchung - alle Tickets: Buchen Sie alle Fahrkarten in einem Bestellvorgang.
  • Rabatt: Mit der BahnCard und ausländischen Rabattkarten reisen Sie auf vielen Streckenanteilen noch günstiger.
  • Reisen über Nacht: Kommen Sie entspannt an und reisen Sie z.B. mit dem ÖBB Nightjet.
  • Weitere Länder: Fahren Sie mit unseren Partnern in weitere Länder (z.B. mit der ÖBB nach Budapest oder Zürich)

Verbindungen und Reiseziele mit Auslandsbahnen:

Reiseinformationen für Frankreich

Steigen Sie rechtzeitig ein
Steigen Sie bitte spätestens 2 Minuten vor Abfahrt ein, wenn Sie in Frankreich mit TGV- und ICE-Zügen reisen. Nur so können die Züge pünktlich losfahren. Und nur so dürfen Sie garantiert zusteigen und mitfahren.

Gepäckanhänger nicht vergessen
Beschriften Sie Ihre Gepäckstücke mit einem Gepäckanhänger mit Ihrem Namen. Das ist in allen Zügen nach und in Frankreich Pflicht.

Den Gepäckanhänger brauchen Sie für alle Gepäckstücke, die Sie in Gepäckeinstellplätzen am Wagenende, über und zwischen den Sitzen unterbringen. Für Ihre persönlich mitgeführten Gegenstände wie z.B. Ihr Handgepäck gilt diese Regelung nicht.

Reiseinformationen für Italien

Innerhalb Italiens dürfen Sie Ihre Reise in Fernverkehrszügen der Trenitalia (Frecciarossa, Frecciargento, Frecciabianca, Intercity and Intercity Notte) nur gesund antreten. Das heißt, ohne Krankheitssymptome und ohne Verdacht auf eine Erkrankung. Das akzeptieren Sie bereits beim Kauf Ihres Tickets.

Falls Ihnen die Mitnahme im Zug aufgrund von Krankheitssymptomen oder Verdacht auf eine Erkrankung verweigert wird, gelten die bestehenden Tarifbestimmungen. Eine Erstattung des Fahrpreises erfolgt nur, wenn das gebuchte Angebot stornierbar ist.

Häufige Fragen

Wie kann ich mein internationales Ticket buchen?

Sie können Ihr internationales Ticket als Online-Ticket (bzw. ticketless: e-ticket / PNR bei Zügen der Trenitalia) buchen. Dazu brauchen Sie nur eine gültige E-Mail-Adresse für die Buchungsbestätigung sowie eine Kreditkarte oder ein PayPal-Konto für die Zahlung.

Zeigt mir das internationale Buchungssystem automatisch den günstigsten Preis an?

Wir versuchen, Ihnen auch bei internationalen Verbindungen den günstigsten Ticketpreis herauszusuchen. Eine Bestpreis-Garantie können wir aufgrund der Kombination aus verschiedenen Systemen und unterschiedlichen Angeboten je Land leider nicht gewährleisten, da wir abhängig von den Angeboten und Verfügbarkeiten in den verschiedenen Buchungssystemen sind.

Warum kann ich meine Buchung unter meiner Buchungsrückschau auf bahn.de oder im DB Navigator nicht finden?

Ein Aufruf Ihrer Buchung im DB Navigator oder über die Auftragssuche oder Buchungsrückschau von bahn.de oder bahn.com ist leider nicht möglich, wenn Sie über international-bahn.de gebucht haben.

Eine über international-bahn.de getätigte Buchung können Sie unter www.international-bahn.de/ordersearch erneut aufrufen. Geben Sie dafür Ihre Auftragsnummer aus der Buchungsbestätigungsmail (nicht die PNR von Trenitalia Tickets) und Ihre für die Buchung verwendete E-Mail-Adresse an.

Gibt es eine Service-Stelle, die mich beim Buchen internationaler Tickets unterstützt?

Erster Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um Ihr internationales Ticket ist unser Service-Center für internationale Buchungen. Sie können es erreichen unter Tel.: +49 (0)180 6 62 70 01 oder per E-Mail unter service-international@bahn.de.

Servicezeiten sind von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr (CET) sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr.

Wie kann ich ein internationales Ticket stornieren?

Stornierungen sind ausschließlich unter www.international-bahn.de/ordersearch möglich oder im Service-Center für internationale Buchungen (Telefonnummer siehe oben).

Servicezeiten sind von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr (CET) sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr.

Kann ich das internationale Ticket umbuchen?

Eine Umbuchung ist nicht möglich. Sie können nur die ganze Reise stornieren und müssen dann neu buchen.

In welcher Sprache kann ich mein internationales Ticket buchen?

Unter www.international-bahn.de können Sie Ihre Tickets auf Deutsch oder Englisch buchen. Die Sprache ändern Sie über die Navigation im Header.